Linzertörtchen

By 4. November 2019 Rezepte

Für den Mürbeteig

  • 150g Butter
  • 150g Zucker
  • 200g geriebene Walnüsse
  • 200g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Teeloffel Zimt
  • 1 Messerspitze Nelken
  • 1 Ei
  • geriebene Schale einer halben Zitrone
  • 2-3 EL Milch

Für die Füllung

  • 200g Dreierlei Gsälz von Simmler

Zubereitung

  • Die Teigzutaten zu einem glatten Mürbeteig verkneten und 1/3 des Teiges kalt stellen.
  • Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Den restlichen Teig in 15 Portionen teilen und mit den Händen in die Muffinförmchen drücken, sodass eine Vertiefung entsteht.
  • Auf jedes Törtchen einen Teelöffel Simmler Dreierlei Gsälz verstreichen.
  • Anschließend den gekühlten Teig ausrollen, Motive ausstechen und auf die Törtchen legen.
  • Törtchen 20 Minuten backen, etwas abkühlen lassen und dann aus den Förmchen nehmen.
Shop